Apfel-Sellerie Suppe

Aufwand
25min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Apfel-Sellerie Suppe

1.

Obst und Gemüse vorbereiten

Selleriegrün abtrennen, waschen und in feine Streifen schneiden. Sellerieknolle und Zwiebeln schälen und würfeln. Apfel und Kartoffeln waschen. Apfel entkernen, Kartoffeln schälen und beides fein würfeln. Jeweils die Hälfte der Würfel sowie des Selleriegrüns beiseitestellen.
2.

Zutaten anbraten und aufkochen lassen

2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und Selleriewürfel und -grün, Zwiebeln, Apfel und Kartoffeln 5 min darin scharf anbraten. Wasser zugeben, aufkochen lassen, Gemüsbrühpulver einrühren und 10 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
3.

anbraten, abschmecken, pürieren und servieren

Währenddessen eine Pfanne mit restlichem Öl erhitzen. Übrige Gemüsewürfel sowie Selleriegrün 5-10 min anbraten, mit Gomasio, Salz und Pfeffer abschmecken. Soja-Sahne zur Suppe geben und mit dem Mixstab sämig pürieren. In 2 Teller füllen, mit den angebratenen Gemüsewürfeln garnieren und Taralli dazu reichen.

Zutaten

Für 4 Personen
250 g Knollensellerie
3 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
125 ml Soja-Sahne
100 g Taralli
2 rote Zwiebel(n)
1 große(n) Apfel/ Äpfel (150 g)
200 g Kartoffel(n)
3 EL Bratöl
500 ml Wasser
2 EL Gemüsebrühe (Pulver)
1 EL Gomasio
0,25 TL Salz
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Pürierstab / Stabmixer Topf / Töpfe