​​​​​​​Linsen-Spirelli mit pfannengerührter Spitzkohl-Jackfrucht-Sauce

Aufwand
5min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: ​​​​​​​Linsen-Spirelli mit pfannengerührter Spitzkohl-Jackfrucht-Sauce

1.

Zwiebeln, Spitzkohl und Petersilie schneiden

Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Spitzkohl waschen, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken.
2.

Linsen-Spirelli kochen

Linsen-Spirelli in einem Topf nach Packungsanweisung kochen und abgießen. Etwa 200 ml des Kochwassers auffangen und beiseitestellen.
3.

Zwiebeln, Spitzkohl zusammen mit der Jackfrucht anbraten

Währenddessen 2 EL Bratöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebelstücke, Spitzkohlstreifen und Jackfrucht-Würfel 5 Min. anbraten. Mit der beiliegenden Jackfrucht-Würzmischung würzen.
4.

Mit Reissirup und Brühe ablöschen und weiter köcheln

Reissirup und 1 EL Gemüsebrühpulver einrühren und mit dem aufgefangenen Nudelwasser ablöschen. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
5.

Sauce fertig stellen, abschmecken und mit den Spirelli servieren

Zuletzt Hafercreme hinzufügen und kräftig mit Tannenrauchsalz abschmecken. Spirelli mit Gemüsesauce und Petersilie garniert servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
2 rote Zwiebel(n) (200 g)
2 EL Bratöl
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
300 g Spitzkohl
0,50 Bund Petersilie
125 g Rote-Linsen-Spirelli
210 g Jackfrucht (Konserve)
2 TL Reissirup
100 ml Hafercreme cuisin
2 Prise(n) Rauchsalz
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Topf / Töpfe