Rudolf Steiner: Wirtschaft – Ideen zur Neugestaltung

Um Steiners Erkenntnisse noch mehr Menschen zugänglich zu machen, hat Alnatura-Gründer und Geschäftsführer Götz E. Rehn Schriften und Vorträge Rudolf Steiners für das Buch „Wirtschaft – Ideen zur Neugestaltung“ ausgewählt.

1920 stellte Rudolf Steiner fest: „Die in der Wirtschaft wirkenden Gestaltungskräfte sind uns Menschen nicht durchsichtig“. Dies gilt heute, da die Komplexität der Wirtschaft enorm zugenommen hat, in noch viel größerem Maße. Immer mehr Menschen sind verunsichert und fragen nach der Zukunft der Wirtschaft. Sie wollen eine Zukunft, die den Menschen dient und die Erde respektiert. Rudolf Steiner hat Ideen für eine solche Wirtschaft entwickelt. Diese Ideen bilden die geistigen Wurzeln von Alnatura.

Götz Rehn gibt eine Einführung in die Themen, die uns heute bewegen: Was ist Wirtschaft? Was kann Wirtschaft? Was braucht Wirtschaft? Und was kann Wirtschaft nicht?
Die ausgesuchten Texte Rudolf Steiners bieten die Möglichkeit die Wirtschaft als Spiegel unseres Denkens und Handelns zu erkennen. Dies macht die Möglichkeiten der sinnvollen Gestaltung durch jeden einzelnen erlebbar.

„Wirtschaft – Ideen zur Neugestaltung“, herausgegeben von Götz E. Rehn, erscheint im Verlag Freies Geistesleben und ist seit März 2011 im Buchhandel erhältlich oder über Amazon.de bestellbar.