Wie viele Eier essen wir in Deutschland?

Insgesamt wurden in Deutschland im Jahr 2016 über 19 Milliarden Eier verzehrt. Im Durchschnitt konsumiert jeder Bürger in Deutschland 235 Eier pro Jahr – als Frühstücksei,  in Gebäck, in Nudeln und anderen Lebensmitteln.

Aus deutschen Bio-Ställen kamen 2016 rund 1,1 Milliarden Bio-Eier, gelegt von rund 4,4 Millionen Bio-Legehennen. Gegenüber 2007 (427 Mio.) hat sich die Zahl der Bio-Eier damit fast verdreifacht. Bio-Eier gehören zu den überdurchschnittlich stark nachgefragten Bio-Produkten. Mit einem Mengenanteil von ca. 14 Prozent (2018) am gesamten Eierverkauf haben Bio-Eier den höchsten Anteil aller Bio-Produkte im gesamten Lebensmittelmarkt.