Alnatura Lehrlingsmarkt

Für zwei Wochen übernehmen unsere Lernenden im zweiten und dritten Lehrjahr die vollständige Führung von zwei Alnatura Super Natur Märkten. Ohne die Unterstützung erfahrener Kolleginnen und Kollegen haben sie die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und als Marktleiter/in oder Abteilungsverantwortliche/r Verantwortung zu übernehmen.

Neugierig geworden?


…einen Lehrlingsmarkt zu besuchen? Die Termine für 2020:

  • 03. bis 15. Februar 2020 in Köln (Goltsteinstraße 91)
  • 10. bis 22. Februar 2020 in Bensheim (Fabrikstraße 16, ehem. Güterbahnhof)
  • 10. bis 22. Februar 2020 in Berlin (Else-Lasker-Schüler-Str. 18-22)

…eine Ausbildung oder ein Studium bei Alnatura zu absolvieren?
 


Der Alnatura Lehrlingsmarkt

Die Alnatura Lehrlingsfiliale Mehr Zwei Wochen in voller Verantwortung

So funktioniert der Alnatura Lehrlingsmarkt

Am Sonntagabend übergibt der echte Marktleiter "seinen" Markt an die Führungskräfte in spe, also die Lehrlinge und Studenten. Im Vorfeld wurden Besonderheiten des Marktes besprochen und bestimmte Abläufe geklärt.

Am Montagmorgen geht es dann richtig los – der Markt öffnet für zwei Wochen seine Türen unter der Führung der Lernenden. Auf den ersten Blick sind keine Unterschiede zu erkennen. Bei genauerem Hinsehen fällt den Kunden aber schon auf, dass man neuen Gesichtern im Markt begegnet, dass es vermehrt Aktionen oder Verkostungen gibt und die Aufbauten teilweise anders gestaltet sind.

Doch den Kunden gefällt‘s: "Der Lehrlingsmarkt ist klasse. Die jungen Menschen bringen Schwung und Lebendigkeit in den Laden und sind kompetent. Eine geniale Idee, den Markt von Lehrlingen leiten zu lassen.“

Alnatura Lehrling 2017

Eine dieser Chancen ist der "Lehrlingsmarkt". Angehende Kaufleute im Einzelhandel und Studenten der Betriebswirtschaftslehre an einer dualen Hochschule haben die Möglichkeit, ihr Können als Filialleiter, Abteilungsverantwortliche oder Lagerverantwortliche zwei Wochen lang unter Beweis zu stellen.

Die Führungs- und Fachkräfte "auf Zeit" können ihr bis dahin erlerntes Wissen ohne Unterstützung erfahrener Kolleginnen und Kollegen anwenden, sowie die Freuden und Tücken der Verantwortung für einen eigenen Markt kennen lernen.

Was sagen die Lehrlinge dazu?

"Dank des Vorbereitungsseminars wusste jeder, wohin er gehört. Weil die Regale anders angeordnet sind, mussten wir die Produkte zusammen mit den Kunden suchen. Aber es hat trotzdem gut geklappt! Es war oft stressig, aber es wurde alles gut gemeistert", so die Stimme eines Lehrlings.
 
Die übertragene Verantwortung tut den Lernenden gut, sie stärkt ihr Selbstbewusstsein und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten: "Super war, dass wir die Freiheit hatten, selbst Dinge zu verändern, dass wir das Vertrauen bekommen haben, den Markt selbst zu leiten." Diejenigen, die sich entschieden haben, während dieser Woche als Führungsteam tätig zu sein, haben sich einer besonderen Herausforderung gestellt: "Es war schwieriger, als ich es mir vorgestellt habe. Die Herausforderung bestand vor allem darin, alles unter einen Hut zu bekommen: die Personalaufgaben, auf die Wünsche und Kompetenzen der Mitarbeitenden einzugehen, die Aufgaben zu koordinieren, die Kundenanfragen zu beantworten und sich um die Lieferungen zu kümmern. Das alles zu verbinden und nicht die Ruhe zu verlieren, ist ganz schön anspruchsvoll. Aber es hat Spaß gemacht, und ich kann jetzt besser aus der Sicht meines Chefs sehen. Ich habe mich immer gefragt: Was macht der Chef eigentlich den ganzen Tag? Jetzt weiß ich es!"

So sammelt jeder Lernende seine eigenen Erfahrungen über die zwei Wochen, bevor der Markt am Samstag der 2. Woche an die Stammmannschaft zurück übergeben wird. Die Lernenden sind geschafft, konnten aber viele Eindrücke sammeln, ihr Können unter Beweis stellen und so manch neue Ideen für ihren Arbeitsalltag mitnehmen.



Bewirb dich jetzt! Ausbildung bei Alnatura

Ausbildung bei Alnatura - Lehrlinge erzählen von ihrem Erlebnis Ausbildung Mehr Alnatura Lehrlinge erzählen von ihrem Erlebnis Ausbildung ...