Alnatura aktuell

Öko-Test März 2024: "Sehr gut" für Alnatura Spaghetti

Für die März-Ausgabe 2024 hat Öko-Test „Spaghetti“ untersucht. Der Test wird auch auf oekotest.de veröffentlicht.

Unter den 37 getesteten Produkten waren auch 20 Bio-Produkte.

Bewertet wurden: Inhaltsstoffe sowie Weitere Mängel.

Zudem wurde die Herkunft des Weizens laut Anbieter oder Deklaration erfasst.

Folgende Noten wurden vergeben:

  • 25 x sehr gut (12 x Bio)
  • 2 x gut
  • 8 x befriedigend (6 x Bio)
  • 2 x mangelhaft (2 x Bio)

Die Alnatura Spaghetti erhielten die Note „sehr gut“.

Stiftung Warentest März 2024 „Gut“ für Alnatura Fischstäbchen

Für die März-Ausgabe 2024 hat Stiftung Warentest „Fischstäbchen“ untersucht. Der Test wird auch auf test.de veröffentlicht.

Für einen Test zum Thema „Fischstäbchen“ wurden insgesamt 19 Produkte getestet, darunter elf Fischstäbchen, vier Backfischstäbchen und vier Vegane Stäbchen.

Bewertet wurden: Sensorisches Urteil, Schadstoffe, Ernährungsphysiologische Qualität, Mikrobiologische Qualität, Nutzungsfreundlichkeit der Verpackung sowie Deklaration.

Folgende Noten wurden vergeben:

Fischstäbchen

  • 2 x gut
  • 4 x befriedigend
  • 5 x ausreichend

Backfischstäbchen

  • 1 x befriedigend
  • 3 x ausreichend

Vegane Stäbchen

  • 3 x befriedigend
  • 1 x ausreichend

Die Alnatura Fischstäbchen erhielten die Note „Gut (2,5)“

Produkttest Frühstück

Produkttest für Mein Alnatura Mitglieder

Werden Sie Mitglied bei Mein Alnatura und nehmen Sie an unserem Produkttest „Frühstück“ teil, bei dem wir 20 Testpakete verlosen.

Mit ein wenig Glück können Sie sich schon bald auf ein Paket mit 6 Frühstücks-Produkten im Gesamtwert von ca. 18,00 Euro freuen. Registrieren Sie sich bei Mein Alnatura und nehmen Sie bis zum 29. Februar 2024 um 23:59 Uhr an der Verlosung der Testpakete teil.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Hier bei Mein Alnatura registrieren

Hier geht's direkt zur Produkttest-Anmeldung (für bereits bei Mein Alnatura registrierte Nutzer/-innen)

 

Alnatura Bargeldauszahlung

Ab sofort in Ihrem Alnatura Super Natur Markt

Unser Service für Sie:

  • bis zu 200 € abheben
  • ab 10 € Einkauf - bei Zahlung mit der Girocard
  • nach Verfügbarkeit und mindestens 10 €
BNN Mehrweg-Logo, zwei grüne Flaschen mit Pfeilen

Ihre Stimme ist gefragt: Gentechnik im Essen – bald ohne Kennzeichnung?

Die EU-Kommission plant, das Gentechnik-Recht aufzuweichen. Für die sogenannte „Neue Gentechnik“ soll nicht nur die Risikoprüfung, sondern auch die Kennzeichnungspflicht wegfallen. Sowohl für Bio-Betriebe als auch für uns Verbraucherinnen und Verbraucher hätte dies weitreichende Folgen. Durch die wegfallende Kennzeichnungspflicht könnten wir beispielsweise nicht mehr entscheiden, ob Gentechnik auf dem Acker oder gar unserem Teller Einzug halten darf. Wir brauchen daher Ihre Stimme: Bis zum 5. November 2023 haben Sie die Möglichkeit, der EU Rückmeldung zu dem umstrittenen Gesetzesentwurf zu geben. Und so geht’s:

  1. Website öffnen: https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/13119-Rechtsvorschriften-fur-Pflanzen-die-mithilfe-bestimmter-neuer-genomischer-Verfahren-gewonnen-werden_de
  2. Zum gelben Button „Rückmeldung geben“ scrollen und anklicken.
  3. Konto erstellen oder mit eID, Facebook oder Google anmelden.
  4. Sprache auswählen und Text eintragen in das Feld „Meine Rückmeldung“ (Beispiel siehe unten).
  5. Persönliche Daten angeben, Entscheidung zwischen „Anonym“ und „Öffentlich“ treffen, Datenschutzbestimmungen akzeptieren.
  6. Abschicken.

Falls auch Sie die geplanten Gesetzesänderungen kritisch sehen, hier ein Beispieltext für das Feld „Meine Rückmeldung“: „Ich spreche mich klar gegen eine Aufweichung des Gentechnik-Rechts aus. Auch mittels neuer genomischer Verfahren erzeugte Pflanzen brauchen eine Risikoprüfung und Kennzeichnungspflicht.“

Vielen Dank für die Unterstützung.

Ihr Alnatura Team

Ladesäule vor Alnatura Markt

Einmal öko-aufladen bitte!

Jetzt neu bei Alnatura: Ökostrom-Ladestationen für Elektroautos

Bio einkaufen und währenddessen das E-Auto mit Strom aus erneuerbaren Energien aufladen – das geht ab jetzt beim Alnatura Super Natur Markt in Stuttgart-Zuffenhausen.

Weitere Ladesäulen folgen in Kürze am Alnatura Markt in Frankfurt-Eckenheim sowie in weiteren Märkten in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg.

Dafür kooperiert Alnatura mit der Genossenschaft Ladegrün, die eine durchweg grüne Ladeinfrastruktur bereitstellt. Alnatura Kundinnen und Kunden tanken an den Ladesäulen 100 Prozent Ökostrom der EWS Schönau, überwiegend erzeugt in Deutschland und Österreich. Der zertifizierte Ökostromanbieter versorgt bereits seit 20 Jahren alle Alnatura Märkte mit nachhaltigem Strom aus Wind-, Wasser und Solarenergie.

Insgesamt sind bundesweit mehr als 100 Ladestationen auf Alnatura Parkplätzen geplant – ausgestattet mit Schnellladeanschlüssen und nutzbar mit allen gängigen Ladekarten oder Giro- und Kreditkarten.

Alnatura x Voelkel-Partnersaft

Partner-Apfelsaft für mehr Streuobst-Kultur

Ab jetzt erhältlich in Ihrem Alnatura Super Natur Markt

Alnatura und Voelkel haben gemeinsam ein Streuobst-Projekt ins Leben rufen, um die Schönheit der Natur unmittelbar erlebbar und auf die Bedeutung der Streuobst-Kultur aufmerksam zu machen: Bei jeder Neueröffnung, Renovierung und bei Jubiläen pflanzen wir gemeinsam 10 Apfelbäume von alten Sorten im öffentlichen Raum rund um den entsprechenden Alnatura Markt.

Die Aktionen werden von Schulklassen oder Kindergartengruppen begleitet, welche eine Patenschaft für das Projekt übernehmen sollen und somit von Beginn an den verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur erlernen können.

Um das Thema Streuobst zusätzlich in den Fokus zu rücken, stellt Voelkel einen Partner-Streuobst-Apfelsaft aus Äpfeln von heimischen Streuobstwiesen her, der ab sofort in den Alnatura Super Natur Märkten erhältlich ist. Von jedem verkauften Saft werden 10 Cent für lokale Streuobst-Projekte gespendet.

Alnatura Markt in Ihrer Nähe finden
Vier Alnatura Mitarbeitende in der Obst- und Gemüseabteilung eines Alnatura Marktes

Bei Bio-Obst und -Gemüse sind wir erneut die Besten

Zum zweiten Mal in Folge: Der Alnatura Markt in der Heidelberger Straße in Darmstadt hat die beste Obst- und Gemüseabteilung Deutschlands! Dafür wurde er, wie bereits 2022, mit dem Deutschen Fruchtpreis 2023 in der Kategorie Bio-Märkte ausgezeichnet.

Die Jury würdigte unter anderem die Frische und Präsentation des Sortiments, die Beratungsqualität durch unsere Kolleginnen und Kollegen sowie die Sortimentsbreite und -tiefe.

In all unseren Märkten deutschlandweit stammen das Obst und Gemüse ausschließlich aus Bio-Anbau. Wann immer möglich sogar in Bioland-, Demeter- oder Naturland-Qualität.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer bunten Frische – wir freuen uns auf Sie!

Zur Marktseite Alnatura Heidelberger Straße in Darmstadt
König Charles besucht Ökodorf Brodowin

König Charles besucht Ökodorf Brodowin und unterstützt bei Käseherstellung „Brodowiner Krone“ ab 01. Juni 2023 exklusiv* bei Alnatura

Auf seinem ersten Deutschlandbesuch war König Charles auch zu Gast im Ökodorf Brodowin in der Schorfheide in Brandenburg. Auf dem größten Demeter-Hof Deutschlands besichtigte der König unter anderem die Milchviehhaltung und unterstützte in der hofeigenen Bio-Käserei bei der Käseherstellung. 
Entstanden ist dabei der neue Käse „Brodowiner Krone“, der nach achtwöchiger Reifung ein royales Emblem erhält und ab dem 01. Juni 2023 exklusiv* in den Alnatura Super Natur Märkten in ganz Deutschland erhältlich sein wird.

Die ganze Pressemitteilung lesen Sie hier

* Für mindestens vier Wochen exklusiv bei Alnatura sowie im Hofladen und Onlineshop von Ökodorf Brodowin erhältlich. Nicht im Schweriner Alnatura Super Natur Markt verfügbar.

Alnatura Baumpflanzaktion in Mannheim

35 Jahre Alnatura Super Natur Markt Mannheim: Alnatura spendet 14 Bäume für den Bürgerpark

Am Samstag, den 25. März 2023, nahm Alnatura Gründer Götz Rehn eine Spenden-Urkunde über 14 neu gepflanzte Bäume und zwei Bänke im Mannheimer Bürgerpark entgegen. 
Die Mannheimer Umweltbürgermeisterin Diana Pretzell überreichte in einer öffentlichen Veranstaltung im Bürgerpark die Urkunde allen Spenderinnen und Spendern, die im vergangenen Jahr einen Baum oder eine Bank für die Grünanlage gespendet hatten. 
Anlass für die große Baumspende des hessischen Bio-Unternehmens war der im vergangenen Oktober gefeierte 35. Geburtstag des Mannheimer Alnatura Marktes. Der Mannheimer Standort in N7, 12 in der Nähe des Hauptbahnhofs eröffnete 1987 als erster Alnatura Super Natur Markt des Unternehmens und war damit gleichzeitig der erste Bio-Supermarkt Deutschlands. 

Die ganze Pressemitteilung lesen Sie hier

Außenansicht eines Alnatura Marktes mit Schriftzug "Alnatura – beim Stromsparen spitze"

Alnatura – beim Stromsparen spitze

Alnatura Super Natur Märkte verbrauchen durchschnittlich elf Prozent weniger Strom als andere Supermärkte vergleichbarer Größe. Zu diesem erfreulichen Ergebnis kommen wir, wenn wir den Stromverbrauch unserer Märkte den Ergebnissen der aktuellen Studie des EHI Retail Institute (EHI-Studie Energiemanagement im Einzelhandel 2022) gegenüberstellen.

Entsprechend der Leitlinie „Sinnvoll für Mensch und Erde“ betreiben wir die Alnatura Märkte grundsätzlich möglichst ressourcenschonend. Jüngste Maßnahmen sind beispielsweise der Einbau energieeffizienterer Kassensysteme oder die Umrüstung auf LED-Deckenbeleuchtung. Allein in den vergangenen fünf Jahren haben wir den Stromverbrauch pro Quadratmeter Verkaufsfläche um zehn Prozent auf nunmehr 282 Kilowattstunden pro Jahr reduziert – gegenüber 316 Kilowattstunden bei anderen Supermärkten ähnlicher Größe.

Glastüren vor den Kühlregalen gehören bei Alnatura übrigens schon seit 15 Jahren zum Standard. Genauso wie Ökostrom, den wir seit 20 Jahren von den Elektrizitätswerken Schönau (EWS) beziehen.


Alnatura Mitarbeiter liefert Lebensmittel an eine Kundin aus

Pilotprojekt in Berlin: Alnatura bringt Bio-Vielfalt nach Hause.

Mit unserem neuen Service können Sie sich Ihre Lieblingsprodukte aus dem Alnatura Markt bequem nach Hause liefern lassen oder vorgepackt abholen. Darunter auch viele regionale Bio-Produkte wie Backwaren, Obst, Gemüse und Eier.

Wie das funktioniert? Einfach mobil per Smartphone bestellen und im Markt fertig gepackt abholen oder von einem Alnatura Mitarbeitenden nach Hause bringen lassen. Für eine Lieferung nach Hause muss die angegebene Adresse in unserem Liefergebiet und im Umkreis von etwa 2,5 Kilometern um den Markt herum liegen. Zunächst starten am Standort Berlin ausgewählte Alnatura Märkte als Pilotprojekt. Weitere Standorte in Frankfurt am Main sind in Planung. 

Alnatura Studi-Rabatt. drei Alnatura Produkte, darunter Alnatura Studentenfutter

Immer dienstags 8 % Studi-Rabatt

  • in allen Alnatura Super Natur Märkten deutschlandweit
  • gilt für Studierende, Lehrlinge sowie Schülerinnen und Schüler
  • der entsprechende Nachweis muss an der Kasse vorgelegt werden

Der Rabatt wird an der Kasse abgezogen.

Das "Kleingedruckte": Jeden Dienstag nach Vorlage eines entsprechenden und gültigen Ausweises auf den Einkauf im Alnatura Super Natur Markt in Deutschland erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Vom Rabatt ausgenommen sind Pfand, Gutscheinkarten, Bücher und Säuglingsanfangsnahrung. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.