Fettige Haut – Merkmale und hauttypgerechte Pflege

Zuviel des Guten: Unsere Haut muss quasi einen Doppelhaushalt managen, einen für Feuchtigkeit und einen für den Lipid- bzw. Fettgehalt. Manchmal sondern die Talgdrüsen in der Lederhaut zu viel Fett ab, und ein fettiges Hautbild ist die Folge. Es gilt, auf den zu starken Glanz zu reagieren und Pickelchen vorzubeugen. Mit Naturkosmetik gelingt das auch auf sanfte Weise.

Naturkosmetik Hauttypen - fettige Haut

Merkmale fettiger Haut

Meist reicht bereits eine Selbstanalyse, um den Hauttyp als fettig einzuordnen. Beispielsweise mit diesen  Fragen:

  • Hat meine Haut schon morgens eine glänzende Oberfläche mit eher großen Poren?
  • Ist meine Haut elastisch-weich, kommt sie mit Wind und Kälte gut zurecht?
  • Neigt meine Haut zu Unreinheiten?
  • Fetten meine Haare schnell nach?

All das sind typische Merkmale fettiger Haut. Gründe kann es viele geben, wie etwa Veranlagung, hormonelle Ursachen oder auch die Ernährung.

 

Hauttypgerechte Pflege

  1. Naturkosmetik-Gesichtspflegeserien für fettige Haut enthalten zur Reinigung meist ein ölfreies Gel oder eine milde Waschcreme. Schauen Sie, womit Sie besser zurechtkommen.

  2. Anschließend bietet sich ein alkoholhaltiges Gesichtswasser beziehungsweise Tonikum an, das die Poren klärt.

  3. Darauf sollte eine leichte Feuchtigkeitscreme oder ein -fluid folgen. Salbei, Minze, Melisse, Quitte oder Hamamelis (Zaubernuss) gehören zu den bevorzugten Pflanzen, die Naturkosmetikfirmen hier verarbeiten.

Das Ziel: auf Dauer die Poren verfeinern, der Haut Spannkraft verleihen und die Fett-Feuchtigkeitsbalance wiederherstellen. In der Zutatenliste finden sich außerdem pflegende Öle sowie nicht selten mattierende Substanzen wie Bambuspuder oder Tapiokastärke. Es kann sich auch lohnen, für die Regenerationsphase im Schlaf alternativ ein fettfreies, feuchtigkeitsspendendes Nachtserum zu verwenden. Nach einer kurzen Gewöhnungszeit, kommen viele Anwenderinnen und Anwender damit bestens zurecht.

Tipp: Gönnen Sie sich einmal wöchentlich eine Reinigungsmaske mit Lava- oder Heilerde.