Winzertorte mit Prosecco-Creme (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Backzeit 25 Minuten, Wartezeit 30 Minuten
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    1.740

Zutaten

4-6 Portionen
  • Für den Mürbeteig:
  • 2 Zitronen, unbehandelt
  • 70 g Puderzucker
  • 170 g Weizenmehl, Type 550
  • 100 g kalte Butterwürfel
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Eigelb (M)
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 300 g Erbsen zum Blindbacken

  • Für die Creme:
  • 150 ml Sahne
  • 3 Blatt Gelatine
  • 2 Eigelbe (M)
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 120 ml Prosecco
  • Für die Trauben:
  • je 200 g kernlose Trauben, blau und grün
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 20 ml Grappa
  • 200 ml weißer Traubensaft
  • 1 Pckg. Tortenguss

Zubereitung

1. Zitronen heiß waschen und trocknen, Schale fein reiben, Saft auspressen. Puderzucker mit Mehl vermischen und in eine Schüssel sieben. Zitronenschale, Butter sowie Salz dazugeben und alles mit den Knetspiralen eines Handrührgerätes bröselig vermengen. Zuletzt Eigelb hinzufügen und alles zu einem Teig ver-kneten. Auf einer bemehlten Fläche 2 mm ausrollen, in eine Tarteform legen und 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 °C vorheizen. 2. Pergament für die Form zurechtschneiden, auf den Teig legen, die Erbsen obenauf. Teig auf der mittleren Schiene 20 - 25 Minuten im Ofen goldbraun backen, nach der Hälfte der Backzeit das Pergament samt Erbsen entfernen. 3. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit Zucker, Zitronensaft und Prosecco über einem heißen Wasserbad weiß schaumig schlagen, dann wieder kalt schlagen. Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen und unter die Creme rühren, dann Sahne unterheben. Prosecco-Creme auf den Mürbeteig geben und glatt streichen, mindestens eine Stunde kalt stellen. 4. Inzwischen Weintrauben waschen, halbieren und mit Zitronensaft, Zucker sowie Grappa 1/2 Std. marinieren. Auf ein Sieb zum Abtropfen geben, den Sud auffangen. Trauben auf der Creme verteilen. Marinade mit Traubensaft auf 250 ml auffüllen, mit Tortenguss verrühren, unter Rühren aufkochen und über die Trauben geben.

Tipp

Wie wär\'s mir einem frischen Glas Prosecco zu diesem kulinarischen Hochgenuss.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.