Weihnachtliche Chocolate Barks (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    20 Minuten Kühlzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für 1 Auflaufform ca. 25 x 15 cm
  • 50 g Mandeln blanchiert
  • 300 g Kuvertüre Zartbitter
  • 150 g Kuvertüre Vollmilch
  • 30 ml Kokosöl nativ
  • 50 g Nougat-Cashews
  • 50 g Datteln entsteint, getrocknet
  • 1 Pck Orangenschale gerieben
  • ½ TL Ceylon-Zimt gemahlen
  • 30 g Zimtsterne
  • 50 g Beeren-Müsli
  • 20 g Kokos geraspelt
  • 15 g Dinkel-Minibrezeln
  • 10 g Gojibeeren getrocknet
  • 30 g Weiße Crisp Schokolade

Zubereitung

Kleine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen.

Mandeln hacken, in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen.

Beide Kuvertüren zerkleinern und mit Kokosöl in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen.

Nougat-Cashews und Datteln grob hacken.

Schüssel vom Topf nehmen, gehackte Mandeln, Nougat-Cashews, Orangenschale und Zimt unterrühren. Ca. 20 min abkühlen lassen, danach in die Auflaufform gießen.

Mit Datteln, Zimtsternen, Müsli, Kokosraspeln, Minibrezeln, Gojibeeren und weißer Schokolade verzieren. Komplett erkalten lassen und in Stücke brechen.

Tipp

Bark (engl. Baumrinde) ist Schokolade, die mit Toppings nach Wahl bestreut und in grobe Stücke gebrochen wird, ähnlich der Bruchschokolade.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.