Vegetarische Köfte mit Minz-Joghurt, Reis und Tomaten-Gurken-Salat (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    821 kcal pro Portion

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Für den Minz-Joghurt:
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 250 g Naturjoghurt
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Für 8 kleine Köfte:
  • 40 g Lupinenschrot
  • 80 g Bulgur
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 EL Majoran
  • 1 gestr. EL Rosenpaprika
  • 1 geh. TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Öl
  • 2 Eier
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Für den Tomaten-Gurken-Salat:
  • 140 g Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Essig
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Für den Reis:
  • 120 g Basmatireis
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

Zubereitung

Für den Minz-Joghurt Minzblätter grob hacken, mit dem Kreuzkümmel zum Joghurt geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank stellen.

Für die Köfte Lupinenschrot nach Packungsanweisung einweichen, Bulgur wie angegeben zubereiten und abkühlen lassen. Knoblauch hacken, Zwiebel würfeln. Alles mit den übrigen Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Kloß formen und 10 min ruhen lassen.

Für den Salat Gurke und Tomaten würfeln, Zwiebel klein schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwischendurch den Reis nach Packungsanweisung kochen.

Aus dem Köfte-Teig 8 Frikadellen formen und in Öl von beiden Seiten kross anbraten. Köfte aus der Pfanne nehmen.

Zum Bratöl Majoran und Kreuzkümmel geben. Nun den Reis in die Pfanne geben und im Öl wenden, dann auf die Teller verteilen, Köfte dazulegen. Den Tomaten-Gurken-Salat auf den Reis und den Minz-Joghurt über die Köfte geben.

TIPP: Blogger-Rezept April 2017 von Herr Grün: herrgruenkocht.de

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.