Sellerie-Sesam-Schnitzel (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

2 Portionen
  • 1 Sellerieknolle
  • 1 Ei
  • 1 l Gemuesebrühe
  • 2 EL. Dinkel-Vollkornmehl
  • 2 EL Semmelbroesel
  • 4 EL Sesam
  • 4 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch-Dip:
  • 200 g Quark
  • 1 Becher Schmand
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Sellerieknolle schälen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie in der Brühe 5 bis 7 min vorkochen und abtropfen lassen. Ei verrühren. Mehl, Semmelbrösel und Sesam mischen. Selleriescheiben zuerst in der Mehl-Sesam-Mischung wenden. Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Selleriescheiben portionsweise darin von jeder Seite braun braten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Für den Dip Quark und Schmand glattrühren. Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Knoblauch und Schnittlauch unter den Quark rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch-Dip zu den Sellerie-Sesam-Schnitzeln servieren.

Tipp

Hervorragend im Herbst, der Jahreszeit entsprechend. Man kann auf diese Art auch evtl. Brotscheiben panieren und ausbacken.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.