Schneller Linseneintopf (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    über Nacht einweichen,
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

2 Personen
  • 1 Tasse Linsen
  • Suppengrün
  • 2 Kartoffeln
  • Kräuter der Provence
  • 1 Lorbeerblatt
  • Nelken
  • 1 EL Sauerrahmbutter
  • Klarer Gemüsebrühe
  • Meersalz
  • schwarzem Pfeffer
  • Rohrohrzucker
  • Aceto Balsamico

Zubereitung

1 Tasse Linsen verlesen, waschen, in der doppelten Menge Wasser über Nacht einweichen. Einweichwasser wegschütten, die Linsen mit frischem Wasser knapp bedecken und zum Kochen bringen. Suppengrün putzen. Möhren und Sellerie grob raffeln, Lauch in Würfel schneiden. 2 Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Kräuter der Provence, Lorbeerblatt und Nelken sowie das Gemüse zu den Linsen geben und den Eintopf 20 Minuten kochen.Mit 1 EL Sauerrahmbutter, Klarer Gemüsebrühe, Meersalz, schwarzem Pfeffer, Rohrohrzucker und Aceto Balsamico abschmecken.

Tipp

Besonders deftig wird der Eintopf, wenn 100 g gewürfelter Speck oder kräftig angebratene Räuchertofuwürfelchen mitgekocht werden.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.