Sahne-Parfait (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 4 h Kühlzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

12 Portionen
  • 100 g Nüsse, z.B. Walnüsse, Mandeln oder Haselnüsse
  • 160 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 300 ml Schlagsahne´
  • Nach Belieben 2 EL Rum, Amaretto oder Baileys

Zubereitung

Die Nüsse grob hacken. 5 EL Vollrohrzucker in einer Pfanne schmelzen und die gehackten Nüsse hineingeben. Das Krokant auf einen leicht gefetteten Teller geben, abkühlen lassen und dann in Krümel brechen. Die Eier trennen und die Eidotter mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker cremig aufschlagen. Die Krokantkrümel untermischen. Nach Belieben Rum oder Likör zufügen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Sahne ebenfalls schlagen und beides unter die Eiercreme heben. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse einfüllen. Mindestens 4 Stunden in die Tiefkühltruhe und vor dem Servieren 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Das Parfait stürzen und die Folie abziehen. In Scheiben geschnitten servieren.

Tipp

Besonders schön sieht das Parfait aus, wenn es in den ausgespülten Förmchen eines Muffinblechs gefroren wird. Zum Servieren, das Blech kurz in heißes Wasser tauchen und dann stürzen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.