Quark-Stollen (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    60 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

3 kleine Stollen
  • 200 g Vollrohrzucker
  • 175 g Butter
  • 250 g Quark, 40 % Fett
  • 2 Eier
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Pck. Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Kardamom, gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer, gemahlen
  • 550 g Dinkelmehl Type 1050
  • 100 g Ingwerstücke, kandiert
  • 100 g Walnusskerne
  • 150 g Rosinen
  • 150 g Butter
  • Puderzucker

Zubereitung

Backofen auf 170 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Zucker, Butter, Quark, Eier und Zitronenschale verrühren. Das mit Backpulver und Gewürzen gemischte Mehl nach und nach unterheben. In kleine Würfel geschnittenen Ingwer, gehackte Walnüsse und Rosinen unter den Teig kneten. Aus der Masse drei kleine Stollen formen und etwa 60 Minuten backen. Butter zerlassen und die heißen Stollen damit mehrfach bestreichen, dick mit Puderzucker bestreuen.

Tipp

Die Rosinen können durch klein geschnittene Alnatura Aprikosen ersetzt werden.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 28.12.2010 13:36:20 | Anonymous

    Wunderbar: Einfache Zubereitung und guter Geschmack! Gelingt auch mit Dinkelmehl 630 sehr gut. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.