Pochierte Birne mit Saphir d’Auvergne (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    Keine Angabe
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Personen
  • 500 ml Birnensaft
  • 2 Birnen
  • 2 Chicorées
  • 1 EL Akazienhonig
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Meersalz
  • 160 g Saphir d’Au­vergne
  • 40 g Walnüsse

Zubereitung

Pochieren: Birnensaft in einem Topf aufkochen und bei niedriger Hitze 15 – 30 min leicht köcheln lassen. Birnen schälen, der Länge nach halbieren und Kerngehäuse entfernen. Birnenhälften je nach Festigkeit ca. 5 min im Saft mitkochen Mit einem Messer prüfen, ob die Birnen gar sind.

Salat: Den Strunk der Chicorées abschneiden, die Blätter ablösen und waschen. Honig, Essig, Olivenöl und 1 EL des Birnensuds zu einem Dressing verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Chicorée im Dressing marinieren.

Gratinieren: Birnenhälften mit dem Saphir d’Auvergne bestreuen und im Ofen bei 180 °C Oberhitze kurz gratinieren.

Anrichten: Walnüsse über den Salat streuen und mit den gratinierten Birnenhälften anrichten.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.