Nussecken (7)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Kühlzeit: 30 Min. Backzeit: 30 Min.
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

für 25 Stück
  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 360 g Vollrohrzucker
  • 1 Vanilleschote, davon das Mark
  • 2 Eier
  • 320 g Butter
  • 200 g Haselnusskerne, gemahlen
  • 200 g Haselnusskerne, gehackt
  • 200 g Fruchtaufstrich Marille
  • 200 g Feine Bitter Schokolade, gehackt

Zubereitung

Für den Teig Mehl, 120 g Zucker und eine Hälfte des Vanillemarks in einer Schüssel mischen. Eier und 120 g Butter hinzufügen und alles zu einem Teig verkneten. Eine Kugel formen, in Klarsichtfolie 30 Minuten kalt stellen. Für den Belag restliche Butter, Zucker, die andere Hälfte des Vanillemarks und 1 EL Wasser unter Rühren aufkochen. Nüsse unterrühren, die Masse vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Oberfläche mit Fruchtaufstrich bestreichen. Nussmischung darauf verteilen und glatt streichen. 30 Minuten goldbraun backen. Aus der noch warmen Teigplatte Dreiecke von ca. 8 cm Kantenlänge schneiden. Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Spitzen der Nussecken hineintauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Bewertung & Kommentare (7)

  • 16.03.2015 15:28:11 | Heike

    Ich finde es ist zu viel Butter, Zucker und Marille Fruchtaufstrich angegeben und deshalb sind die Nussecken zu fett und liegen schwer im Magen. ...weiterlesen

  • 12.12.2014 15:26:53 | Nazanin

    sehr lecker ...weiterlesen

  • 02.12.2012 23:03:05 | TheHannylicious

    Ein ausgezeichnetes Rezept. Habe für die Nussecken tatsächlich nur Lob geerntet. Ich kann es nur empfehlen. Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. ...weiterlesen

  • 07.01.2012 22:58:19 | female71

    Sehr lecker, die sind nur so vom weihnachtlichen Plätzchenteller geflogen! ...weiterlesen

  • 06.01.2012 18:47:15 | Sardine0

    Super lecker, wenn auch ein bißchen Geduld beim Ausrollen des Teiges vonnöten ist, dafür aber Lob von allen Seiten, so dass es die Mühe wert war! ...weiterlesen

  • 20.12.2011 11:25:01 | Gutslebäckerin

    Für diese Nussecken wurde ich mit Lob überhäuft! Ich gebe es an Alnatura weiter. Von 5 Sternen gebe ich 6, mindestens! ...weiterlesen

  • 02.12.2011 21:34:44 | Lena

    Total lecker! Hmmmmm..... ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.