Mandel-Orangen-Trüffel (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    75 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    101 kcal

Zutaten

45 Stück
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 250 g Feine Zartbitter- Orangen-Schokolade
  • 125 g Süßrahmbutter
  • 25 g Puderzucker
  • 3 EL Orangenlikör
  • 100 g Feine Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 20 g Kokosfett oder Butterschmalz

Zubereitung

Gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe etwas rösten. Sofort aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Feine Zartbitter-Orangen-Schokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen, so dass die Schokolade gerade noch flüssig ist. Puderzucker durch ein Haarsieb geben und mit der zimmerwarmen, weichen Butter cremig aufschlagen. Orangenlikör und die geschmolzene Schokolade unterrühren. 3. Die Masse in einen Spritzbeutel oder eine Kuchenspritze mit Lochtülle geben und nussgroße Häufchen auf ein Backpapier spritzen. Die Trüffel fest werden lassen und dann in den gerösteten Mandeln wälzen. 4. Zartbitter- und Vollmilchschokolade und das Fett im Wasserbad auflösen und gut verrühren. Die Trüffel hineintauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

Tipp

Die Trüffel müssen kühl aufbewahrt werden und sind dann rund vier Wochen haltbar.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 29.01.2014 10:07:18 | Anonymous

    Jetzt habe ich die Pralinen schon das zweite Jahr zu Weihnachten hergestellt, weil die Resonanz so super war! Ein bisschen Übung und man kriegt es super hin. Kann man alternativ auch in Pralinenförmchen oder Eisbehälter geben. Oder mit weißer Schokolade als Hülle. ich habe schon verschiedene Varianten ausprobiert und werde jetzt auch an Geburtstagen meine Freunde damit erfreuen. ...weiterlesen

  • 06.03.2013 17:37:54 | Anonymous

    Dieses Rezept ist einfach klasse! ich habe zu Weihnachten alle Freunde und Verwandte damit beschenkt. Die Trüffel sind sehr einfach zu machen, auch für Ungeübte. Und schmecken fantastisch. Sehr zu empfehlen! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.