Kokos-Sterne mit Orangen-Chili-Gelee (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Kühlzeit: ca. 1 Stunde
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

ca.40 Stück
  • Für die Plätzchen:
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 75 g Kokosraspel zum Bestreuen
  • Für den Gelee:
  • 250 ml Orangensaft
  • ½ Chilischote
  • 10 g Bio-Geliermittel

Zubereitung

Mehl mit 75 g Puderzucker, Salz, Butter und Eigelb zu einem Teig verkneten, in Folie wickeln und 1 Std. kühl stellen. Ofen auf 180 °C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Ausstecher Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Aus der Hälfte der Plätzchen mit einem kleineren Stern-Ausstecher „Löcher“ ausstechen. Plätzchen etwa 15 min blassgelb backen. Abkühlen lassen. Restlichen Puderzucker (50 g) mit 2 EL vom Orangensaft verrühren. Gelochte Plätzchen dünn von beiden Seiten damit bestreichen und auf die ungelochten Sterne setzen. Den Rand mit Kokosraspeln bestreuen. Übrigen Orangensaft, mit Chili und Geliermittel in einem Topf auf 150 ml einkochen. Chili entfernen. Den leicht gelierten Orangensaft mit einem kleinen Löffel in die „Löcher“ verteilen und zu festem Gelee werden lassen.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 15.11.2014 23:42:23 | Pumpernickel

    Hat bei mir leider nicht so gut geklappt. Die Zubereitung ist wirklich nicht ganz einfach und der Geschmack war meiner Meinung nach nicht so berauschend. Auch halten sie nur ein paar Tage. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.