Kleine Dinkelfladen mit Ziegenkäse-Basilikum-Füllung (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    1 Std + 30-40 min Gehzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Fladen
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 180 ml lauwarmes Wasser
  • 450 g Alnatura Dinkelmehl Type 1050
  • 1 TL Alnatura Meersalz
  • 4 EL Alnatura Olivenöl
  • ca.15 Blätter frisches Basilikum
  • 100 g frischer Ziegenkäse
  • grobes Meersalz

Zubereitung

Hefe in das Wasser bröckeln, 3-4 Minuten stehen lassen und anschließend verquirlen. Dinkelmehl und Salz in einer Schüssel mischen, anschließend 3 Esslöffel Olivenöl und die Hefeflüssigkeit zugeben. Alles gut vermengen. Den Teig auf einer mehlbestäubten Arbeitsfläche kneten bis er glatt und geschmeidig ist. Anschließend abgedeckt an einem warmen Platz etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat. Basilikumblätter fein hacken und sorgfältig mit dem zerdrückten Ziegenkäse mischen. Den aufgegangenen Hefeteig leicht durcharbeiten und in vier gleich große Portionen teilen. Anschließend die Teigstücke zu Kreisen formen, einen Teil der Ziegenkäsefüllung hineingeben und mit Teig umschließen. Jeden Hefelaib flach drücken (Durchmesser ca. 8 cm) und dabei darauf achten, dass die Füllung nicht herausquillt. Die Hefelaibe auf ein bemehltes Backblech legen, mit dem übrigen Olivenöl bestreichen und mit grobem Meersalz bestreuen. Abgedeckt noch ca. 30-40 Minuten gehen lassen. Die Hefelaibe im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 175°C backen, dann auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und warm servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.