Käsespätzle (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 30 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    1180 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Weizenmehl Type 1050
  • 6 Eier
  • Meersalz
  • ca. 100 ml lauwarmes Wasser
  • 300 g junger Gouda
  • 200 g Bergkäse
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Schwarzer Pfeffer
  • 5 Zwiebeln
  • 1,5 EL Butter

Zubereitung

4 l Salzwasser zum Kochen bringen. Backofen auf 160°C vorheizen. Beide Käsesorten reiben und mischen. Mehl und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen. Eier und lauwarmes Wasser zugeben und mit einem Holzlöffel zu einem glatten Teig rühren. Kräftig weiterschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Teig portionsweise ins Wasser schaben. (Leichter geht es mit der Spätzlepresse bzw. dem Spätzlehobel.) Kurz aufkochen lassen und mit dem Schaumlöffel herausnehmen. Spätzle und Käse in eine gefettete Auflaufform schichten. Die oberste Schicht sollte Käse sein. Mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen und die Sahne über die Käsespätzle geben. Im heißen Ofen 30 min backen. Zwiebeln in Ringe schneiden und in der restlichen Butter goldgelb anbräunen. Vor dem Servieren über Käsespätzle verteilen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.