Heiligabendgebäck (5)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    25 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Kühlzeit: 1 Stunde Backzeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

65 Stück
  • 400 g Weizenmehl Type 405
  • 300 g Rohrohrzucker
  • 4 Eigelbe
  • 250 g Butter
  • 4 Eiweiße
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 420 g Fruchtaufstrich Himbeer

Zubereitung

Mehl, 100 g Zucker, Eigelbe und die in Flocken geschnittene Butter verkneten, 1 Std. kühl stellen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (22 x 30 cm) mit den Händen gleichmäßig verteilen. Eiweiß mit 200 g Zucker steif schlagen sowie gemahlene Mandeln und Nüsse unterheben. Himbeerfruchtaufstrich auf dem Teig verteilen und darauf die Eischneemasse geben. Im vorgeheizten Backofen bei 190 ° C 30 Min. backen, danach den noch warmen Kuchen in 2 x 4 cm große Streifen schneiden.

Bewertung & Kommentare (5)

  • 28.07.2016 08:23:30 | Anonymous

    Super Rezept, ist super lecker und einfach in der Zubereitung.
    geschmacklich kam es auch bei allen Gästen an, leicht abgeändert, kann man auch einen leckeren erfrischenden Kuchen für den Sommer daraus machen ...weiterlesen

  • 16.12.2014 13:18:40 | Anonymous

    Ich habe das Gebäck an meinem Geburtstag gereicht.
    Meine Gäste waren begeistert davon und wollen es nun
    auch backen. ...weiterlesen

  • 06.12.2013 20:21:37 | Anonymous

    Hallo,
    das Gebäck schmeckt sehr gut. Ich bin Filialleitung bei dm und wir haben das Rezept aktuell zur Verkostung gemacht. Gut vorzubereiten, auch in grösserer Menge. Ist ein Gebäck was Bio auch Kindern schmeckt ;-))) ...weiterlesen

  • 26.03.2012 17:52:46 | Anonymous

    Dieses Rezept ist total zu empfehlen, schmeckt superlecker und passt wirklich spitze in die Adventszeit! Kam bei meiner Familie super an! ...weiterlesen

  • 31.01.2012 22:41:11 | Anonymous

    Das beste Gebäck, aber nicht nur an Heiligabend! Wir hatten sie auch schon drei Mal danach! Köstlich, weich, nicht zu süß, gut haltbar und einfach zu backen! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.