Gugelhupf mit Ingwer (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 12 Stunden Ruhezeit, 50 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    380 kcal

Zutaten

12 Stück
  • 1 Beutel Backhefe
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 125 ml Milch
  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Msp. gemahlener Kardamom
  • 1 Prise Meersalz
  • 5 Eier
  • 180 g weiche Butter
  • 100 g Ingwerstäbchen
  • 16 Mandeln
  • Fett und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

Backhefe und 1 EL des Rohrohrzuckers mit der lauwarmen Milch vermischen und 10 min stehen lassen. Die Hefemilch mit dem Mehl, Kardamom, Meersalz und dem restlichen Zucker vermischen. Eier und Butter zugeben. Den Teig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Abgedeckt gehen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank. Ingwerstäbchen in Würfel schneiden. Den Teig gegebenenfalls wieder warm werden lassen und noch einmal gut durchkneten. Dabei die Ingwerwürfelchen unterkneten. Mandeln in heißem Wasser etwas quellen lassen und die braune Haut entfernen. Eine Gugelhupfform fetten, mit Bröseln ausstreuen und die Mandeln hineinlegen. Den Teig in die Form geben und abgedeckt noch einmal 30 min gehen lassen. Die Form in den kalten Ofen stellen und auf 180°C (Umluft 160°C) einschalten. Den Gugelhupf etwa 50 min backen, bis er goldbraun ist. Den abgekühlten Kuchen nach Belieben mit Puderzucker besieben

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.