Elisen-Lebkuchen (4)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    15-20 Minuten backen, über Nacht kühlen
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

25 Stück
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 150 g fein gehackte Walnüsse
  • 100 g Marzipan
  • 4 Eier
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 100 g Akazienhonig
  • 50 g Orangeat, fein gehackt
  • 50 g Zitronat, fein gehackt
  • abgeriebene Schale von einer Orange
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 25 große runde Oblaten
  • zum Verzieren nach Belieben:
  • geschmolzene Schokolade:
  • 100 g Feine-Bitter oder Vollmilch-Schokolade
  • Zuckerguss:
  • 100 g Puderzucker
  • Saft von 1/2 Orange
  • ganze Mandeln

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Backblech mit Oblaten bedecken, auf jede einen Esslöffel Teig setzen. Mit einem nassen Messer glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 15 - 20 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Schokolade oder Zuckerguss überziehen. Mit ganzen Mandeln verzieren.

Bewertung & Kommentare (4)

  • 14.02.2016 14:59:50 | Anonymous

    Die Lebkuchen schmecken toll! Ich habe mich genau ans Rezept gehalten, die Lebkuchen jedoch auf kleine Oblaten gesetzt, was knapp 50 Stück ergab. Der Teig war schnell gemacht, das Aufstreichen auf die Oblaten und das Backen hat relativ lange gedauert, weil es so viele Lebkuchen waren. ...weiterlesen

  • 15.12.2015 21:33:09 | Anonymous

    Die Lebkuchen kamen bei meiner ganzen Familie super an! Der Teig ist schnell gemacht, klebt aber sehr, wenn man ihn auf die Oblaten streichen will. Wenn man das Messer immer wieder nass macht, geht es aber ganz gut. Auf jeden Fall zu empfehlen! ...weiterlesen

  • 29.11.2012 17:02:11 | Anonymous

    scheinen am anfang etwas teigig. nach 1-2 wochen abgepackt ziehen lassen sind sie dann top ...weiterlesen

  • 24.10.2011 15:55:18 | Anonymous

    Tolles Rezept! Die Lebkuchen schmecken sehr lecker, sowohl mit Schokolade als auch mit Puderzucker-Guss! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.