Eingelegter Ziegenkäse (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für 2 Gläser à 300 ml
  • 75 g getrocknete Tomaten
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 2 Rollen (à 125 g) Ziegenfrischkäse natur
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen (in Scheiben geschnitten)
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • ca. 500 ml Olivenöl

Zubereitung

2 Einmachgläser gründlich spülen und offen in den kalten Backofen stellen. Die Temperatur auf 100 °C schalten, die Gläser 20 Minuten sterilisieren und abkühlen lassen. Getrocknete Tomaten mit kochendem Wasser übergießen. Aceto Balsamico hinzufügen und 15 Minuten einweichen. Anschließend Wasser abgießen und Tomaten trockentupfen. Den Ziegenkäse in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Abwechselnd mit dem Knoblauch, den Tomaten und den Gewürzen in die Gläser schichten. Mit Olivenöl übergießen, bis der Käse etwa 1,5 cm hoch bedeckt ist. Eine Woche an einem kühlen, dunklen Ort ziehen lassen.

Tipp

Auf die gleiche Weise lassen sich auch Mini-Mozzarella-Kugeln zubereiten. Vor dem Einfüllen in die Gläser müssen sie mit Küchenpapier gründlich trockengetupft werden.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.