Buttermilchkuchen (4)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 30 minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

1 Blechkuchen
  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 250 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Buttermilch
  • 2 Eier
  • 100g Kokosflocken
  • 100 g zerlassene Butter

Zubereitung

Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver in eine Schüssel sieben und mit Rohrohrzucker, Salz, Buttermilch und Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Auf einem gefetteten Backblech verstreichen und mit Kokosflocken bestreuen. Den Kuchen bei 175 °C ca. 30 Min. backen. Den noch heißen Kuchen mit der zerlassenen Butter begießen und auskühlen lassen.

Tipp

Die Kokosflocken können auch durch gehobelte Mandeln ersetzt werden. Mit Apfelspalten belegt und mit Zimt bestäubt wird der Kuchen besonders saftig.

Bewertung & Kommentare (4)

  • 13.02.2015 17:30:32 | Anonymous

    Seit Jahren ein Klassiker bei uns Zuhause. Luftig, leicht und locker! Bei Jung und Alt beliebt. Perfekt beim Picknick oder Schulveranstaltungen....
    Im Sommer mit roten Johannisbeeren (und Kokosflocken) der Knaller! - mit Heidelbeeren auch schon ausprobiert, aber aufgrund der Süße der Früchte fehlt der geschmackliche Kontrast. ...weiterlesen

  • 25.04.2012 11:06:53 | Anonymous

    Mit gehobelten Mandeln ausprobiert: Einfach und sehr lecker! ...weiterlesen

  • 16.04.2012 18:49:03 | Anonymous

    So schnell, so einfach!
    Wenn er zäh wird, wurde der Teig zu lange und zu fest gerührt...
    Die Backzeitangabe ist aber zu lange also 20 Minuten reichen vollkommen aus. ...weiterlesen

  • 09.11.2011 10:56:38 | Anonymous

    Kuchen ist leider zäh geworden ... ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.