18.08.2017

Nutzung von Recyclingpapier

Recycling-Papier in den Alnatura Filialen

Neues Leben für Schnittreste

Für folgende Produkte nutzen wir sogenanntes Pre-Consumer-Recycling-Papier, das aus Schnittresten aus der Papierproduktion hergestellt wird:

  • Papiertragetaschen
  • Brottüten
  • Papiertüten für Obst und Gemüse
  • Papiertüten für selbstgemahlenes Getreide
Dieses Papier ist "sauberer" als normales Recyclingpapier, welches schon ein Leben als Zeitschrift o. ä. hinter sich hat. Insbesondere Mineralölbestandteile aus Druckfarben sind hier kein Problem.


Cleveres Käsepapier

In unseren Filialen liegt spezielles Käsepapier für eine optimale Haltbarkeit aus, in das Sie Ihren Käse zu Hause umpacken können. Vor einigen Jahren haben wir von beschichtetem Frischfaserpapier auf Pre-Consumer-Recycling-Papier mit Kunststofffolie umgestellt.
 
Während das beschichtete Frischfaserpapier schlecht zu recyceln ist, lässt sich die Kunststofffolie vom jetzigen Recycling-Papier leicht abziehen, damit beide Bestandteile recycelt werden können. Dazu finden Sie auch einen Hinweis auf der Folie.