Upcycling-Idee: Saftpackung

Und wenn die Packung ausgetrunken ist?

Dann starten Sie doch einfach die Zweitnutzen- oder auch Upcycling-Initiative!
Aus vielen Alnatura Verpackungen lassen sich schöne und nützliche Dinge ganz einfach selber machen.

Probieren Sie es aus:

Basteltipp: Praktischer Planer aus Orangensaftverpackung

Für diesen praktischen Planer mit raffiniertem Deckelverschluss brauchen Sie:

  • 1 Packung Alnatura Orangensaft
  • Tacker
  • Schere/Nagelschere oder Cutter
  • Stift
  • Wahlweise: kleiner Block, (Bunte) Haftnotizen, Klebeband, etc.

Basteltipp: Praktischer Planer aus Orangensaftverpackung - Schritt 1-3

Schritt 1: Leere Saftpackung ausspülen und trocknen. Deckel aufbewahren!

Schritt 2: Die angeklebten Ecken oben seitlich und am Boden auseinanderfalten. Packung flach drücken.

Schritt 3: Oberen Teil der Packung unterhalb der Deckelöffnung abschneiden und daraus eine Lasche ausschneiden.

Basteltipp: Praktischer Planer aus Orangensaftverpackung - Schritt 4

Schritt 4: Rechtes Seitenteil abschneiden. Weißen Boden nach innen einklappen.

Basteltipp: Praktischer Planer aus Orangensaftverpackung - Schritt 5+6

Schritt 5: Den eingeklappten Boden rechts an der Rückseite festtackern, sodass ein Einschubfach entsteht.

Schritt 6: Die Lasche mit Deckelverschluss mittig an die Rückseite tackern.

Basteltipp: Praktischer Planer aus Orangensaftverpackung - Schritt 7

Schritt 7: Jetzt geht es ans "Innenleben". Ein Blöckchen ins Einschubfach, links mit Klebeband bunte Haftnotizen befestigen, in die Mitte einen Stiftehalter … – ganz wie es Ihnen gefällt. Zuletzt die Deckelöffnung von innen durch das Loch drücken und mit dem Deckel verschließen.
Fertig!

Tipp: Der hübsche Planer lässt sich natürlich auch mit Apfelsaft-, Traubensaft- oder der Lieblingssaftpackung basteln.