17.11.2017

Pflanzensteckbrief: Hagebutte

Hagebutte (Rosa canina L.) Zeichnung Pflanzensteckbrief

  • Volksnamen und Synonyme
    Hundsrose, Heckenrose
  • Botanischer Name
    Rosa canina L.
  • Pflanzenfamilie
    Rosengewächse
  • Beschreibung der Pflanze
    Hagebutte im engeren Sinne ist kein Pflanzenname, sondern bezeichnet die leuchtend roten Früchte wilder Rosensträucher. Diese bis zu 3 m hohen stacheligen Gewächse kommen von Europa bis Zentralasien weit verbreitet vor – am liebsten an eher unwirtlichen, aber sonnigen Standorten. Aus ihren weißen bis rosafarbenen Blüten entwickeln sich im Spätsommer glänzend rote Hagebuttenfrüchte – ideal für Marmelade, Teemischungen und kosmetische wie naturheilkundliche Zwecke. 
  • Das Besondere
    Die Gewinnung des ätherischen Rosenöls ist sehr aufwendig: Man benötigt etwa 3 Mio. Blüten für einen Liter. 
  • Heimat
    Asien und Europa
  • Verwendete Pflanzenteile
    Blüten und Früchte
  • Inhaltsstoffe
    Vitamine (vor allem Vitamin C), ätherische Öle, Farb- und Gerbstoffe, Pektin

Alnatura Produkte mit Hagebutte