Babygläschen – Warum sind die Gläschen keine Mehrweggläschen?

Babyprodukte sind besonders empfindliche Lebensmittel. Neben einer einwandfreien Qualität der Zutaten ist die Produktsicherheit sehr wichtig. Wo mit Mehrwegglas gearbeitet wird, sind Beschädigungen des Glases nie völlig auszuschließen. Feinste Haarrisse im Glas können beim Transport und Reinigung des Leergutes vor der Wiederverwendung entstehen. Daher sehen wir von der Verwendung von Mehrweggläsern ab.

Neben dem Produktschutz gibt es noch einen weiteren Grund, der gegen Mehrweggläschen spricht: Die hohen hygienischen Anforderungen machen einen extremen Reinigungsaufwand für bereits genutzte Gläschen erforderlich. würden vor einer Wiederverwendung der Gläschen einen extremen Reinigungsaufwand erfordern.

Transport- und Energieaufwand, Ressourcen für Reinigung sowie die Sicherheit stehen demnach einer Wiederverwendung der Gläschen entgegen.