13.12.2017

Alnatura ist einer der Hauptpreisträger im Wettbewerb "mobil gewinnt"

Am 13. Dezember erhielt Alnatura in Berlin von Umwelt­ministerin Barbara Hendricks und Verkehrsminister Christian Schmidt einen der drei Hauptpreise im Wettbewerb "mobil gewinnt", und zwar in der Kategorie Großunternehmen.

Platzhalter

Überzeugt hat die Jury ein vorbildliches und umweltschonendes Mobilitätskonzept, das für den Alnatura Campus, den neu entstehenden Unternehmenssitz in Darmstadt, ausgearbeitet wurde.
  
Bestandteil des Konzepts sind beispielsweise die Möglichkeit von
  • Dienstrad-Leasing,
  • eine Call-a-Bike- und eine Carsharing-Station,
  • kostenlose Ladestationen für Elektrofahrräder und Elektroautos sowie die
  • Förderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen.
 
Alnatura Mitarbeiterin Christiane Meyer, verantwortlich für die Erarbeitung des Alnatura Mobilitätskonzepts nahm die Urkunde entgegen: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und verstehen sie als Ansporn, die konzipierten Maßnahmen bis zum Umzug auf den Alnatura Campus umzusetzen."