04.10.2017

Anstieg der Butterpreise

Wissen Sie, wie viel Milch eine Kuh aus biologischer Haltung pro Tag gibt? Es ist genau so viel Milch, wie man benötigt, um ein Kilogramm Butter herzustellen: 20 Liter. Damit die Kuh diese Leistung bringen kann, muss sie am Tag bis zu 40 Kilogramm Futter sowie rund 100 Liter Wasser zu sich nehmen. In jedem Päckchen Bio-Butter stecken so nicht nur fünf Liter Bio-Milch, sondern auch viel Futter und Arbeit.

Die Butterpreise sind deutlich angestiegen. Dies hat mehrere Ursachen. Unter anderem rollt in Europa eine Butterknappheit auf uns zu. Nachdem die Milcherzeugungsquoten weggefallen sind, stieg das Angebot und die Preise sind in den Keller gefallen. Die Folge war, dass viele Milchbauern aufgaben. Dies führt nun, zusätzlich verbunden mit einer steigenden Nachfrage, zu einem Engpass und steigenden Preisen. 

Auch wir mussten die Ladenverkaufspreise für das Alnatura Butter-Sortiment deshalb zum 1. September erhöhen und bitten um Ihr Verständnis.

Mehr zu den Alnatura Milchprodukten und dem Engagement von Alnatura für faire Milchpreise erfahren Sie in der Markenwelt Milch.