Alnatura Saatgutaktion 2015: über 100.000 Euro für ökologische Vielfalt

Schon im zwölften Jahr waren die Alnatura Kunden aufgerufen, einen blühenden Beitrag zum Schutz der Bienen zu leisten.

Alnatura Saatgut

Bei der diesjährigen Alnatura Saatgutaktion wurden über 250.000 Saatguttütchen verkauft. Die daraus entstandene Spendensumme beträgt 108.855 Euro.

Seit zwölf Jahren fließen bei der jährlichen Saatgutaktion mindestens 30 Cent je verkauftem Samentütchen an gemeinnützige Organisationen, die sich für die Förderung des ökologischen Landbaus und für den Erhalt der Artenvielfalt in Flora und Fauna einsetzen.
 
Die Nachfrage nach den Alnatura Saatgutmischungen wie "Essbare Blüten", "Schmetterlingsgruß" oder "Bienenschmaus" steigt unvermindert, und so zeigen in privaten Gärten und auf Balkonen die kleinen Tüten von Jahr zu Jahr mehr Wirkung. Denn jede zusätzliche Blüte bedeutet eine dringend benötigte Nahrungsquelle für die in ihren Beständen bedrohten Bienenvölker. Seit Beginn der Aktion wurden über 700.000 Euro Spenden gesammelt.