Zucchini-Nudeln (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    475 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Zucchini
  • Meersalz
  • 250 g Dinkel-Spirelli
  • 10 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan am Stück
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 3 EL Olivenöl
  • Schwarzer Pfeffer frisch aus der Mühle

Zubereitung

Zucchini längs in dünne Streifen schneiden. Tomaten abtropfen, mit Küchenpapier das Öl abtupfen und klein schneiden. Pinienkerne anrösten, Parmesan in Späne hobeln (z.B. mit dem Sparschäler oder dem Gurkenhobel), Basilikum zerpflücken. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, Salz und 1 EL Öl zufügen. Nudeln und Zucchini zusammen 4 min kochen. Alles mit den abgegossenen Zuccini-Nudeln und 2 EL Olivenöl mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Zucchini am besten erst längs halbieren. Jede Hälfte in dünne Längsstreifen schneiden. Wer nicht auf Knoblauch verzichten möchte, kann auch 2 EL Alnatura Pesto unter die heißen Nudeln geben.

Bewertung & Kommentare (1)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.