Zucchini-Linguini mit Tomaten und Scamorza (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    757 kcal pro Person

Zutaten

Für 2 Personen
  • 4 Zucchini à 250 g
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 g Kirschtomaten
  • 4 Zweige Thymian
  • je 4 Stängel Basilikum und glatte Petersilie
  • 125 g geräucherter Scamorza
  • 200 g Linguini
  • Meersalz
  • 6 EL Olivenöl
  • getr. Chilischoten (Menge je nach gewünschter Schärfe)

Zubereitung

Vorbereitung Zucchini putzen, waschen, in dünne Scheiben hobeln (das geht am besten mit einem Gemüsehobel).

Diese dann längs in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben zerteilen. Kirschtomaten waschen und vierteln. Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden. Scamorza reiben.

Linguini in Salzwasser al dente kochen.

In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen. Zucchinistreifen und Knoblauch darin ca. 2 min bei mittlerer Hitze braten. Tomaten dazugeben und 2 min mitbraten.

Pasta mithilfe einer Schaumkelle direkt aus dem Topf zum Gemüse geben und alles mit Kräutern, Salz und den zerbröselten Chilischoten würzen. Falls die Mischung zu trocken ist, ein wenig Nudelwasser dazugeben. Alles noch einmal durchschwenken, auf vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit dem Scamorza bestreuen.

Tipp

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto. Frisch kochen, entspannt genießen." Das Buch der beliebten Köchin erschien 2016 bei Gräfe und Unzer.

Bewertung & Kommentare (2)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.