Zucchini-Feta-Muffins (5)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    20-25 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    189 kcal

Zutaten

12 Stück
  • 100 g Zucchini
  • 150 g Feta
  • 80 g Walnusskerne
  • 300 g Dinkelmehl Type 1050
  • 3 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Meersalz
  • 2 Eier
  • 80 mal Rapsöl
  • 300 ml Buttermilch
  • 100 g Mais, abgetropft

Zubereitung

Zucchini raspeln, Feta zerkrümeln, Walnüsse hacken. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Eier mit Öl und Buttermilch verquirlen. Mehlmischung unterrühren, Mais, Zucchini, Walnüsse und Feta unterheben. Teig auf 12 ausgefettete Muffinsförmchen verteilen, im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20-25 Minuten backen.

Tipp

Prima zum Einfrieren und Immer-wieder-Genießen.

Bewertung & Kommentare (5)

  • 22.10.2013 17:39:48 | engelmia

    Wahnsinn!!! Lecker, meine Familie und ich essen gerne.
    Simple gemacht und leicht für den Magen!!! ...weiterlesen

  • 26.02.2013 21:13:46

    Ich verstehe die negativen Bewertungen gar nicht, ich fand das Rezept super lecker! Hat prima geschmeckt, habe dazu noch einen Salat gemacht. ...weiterlesen

  • 12.09.2012 15:00:33

    Ich esse eigentlich gerne herzhafte Muffins, doch die haben leider keinem in unserer Familie geschmeckt.. Ist alles im Kompost gelandet.. :( ...weiterlesen

  • 24.08.2012 23:00:46
  • 25.10.2010 17:41:12 | Maren

    Nette Idee, aber für mich müssen Muffins süss sein, sonst schmeckt es komisch ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.