Weizen-Buchweizen-Pfannküchlein mit Apfel (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    60 min Quellzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 150 g Weizenmehl
  • 150 g Buchweizenmehl
  • ca. 250-300 ml Wasser
  • 2 säuerliche Äpfel, grob geraspelt
  • 1 Prise Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Vollkornmehl
  • 1 TL Honig
  • etwas Zimt (nicht zu viel)
  • ½ TL Salz
  • 3 Eier - getrennt
  • evtl. Milch

Zubereitung

Weizen- und Buchweizenmehl mit Wasser zu einem dicken Brei anrühren und ca. 30-60 Min. aufquellen lassen, dabei die Schüssel gut abdecken.

Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen.

Die Äpfel grob raspeln, Honig, Zimt sowie Eigelb und das mit 1 TL Vollkornmehl und dem Salz gemischte Backpulver unter den Teig rühren. Wenn der Teig sehr fest ist, etwas Milch unterrühren.

Den Eischnee unter den Teig ziehen und in heißem Kokosfett oder Öl kleine Pfannküchlein backen.

Tipp

Dazu passen Alnatura-Fruchtaufstriche besonders gut.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.