Wassermelonengelee (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    3 Std. Kühlzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Fruchtfleisch einer Wassermelone
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3/4 TL Agar-Agar (pflanzl. Geliermittel)
  • Apfelsaft
  • 2 Eiweiße
  • 1 EL Rohrohrzucker

Zubereitung

Fruchtfleisch mit Zucker und Zitronensaft ca. 1 Stunde marinieren. Anschließend die Fruchtmasse durch ein Sieb passieren (1 EL davon abnehmen und beiseite stellen) und mit Apfelsaft auf 1/2 Liter auffüllen. Von der Flüssigkeit ein wenig abnehmen und mit Agar-Agar verrühren. Das restliche Fruchtfleisch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Das angerührte Agar-Agar hinzufügen und 1 Min. köcheln lassen. Die Masse in 4 Portionsformen füllen. Eiweiße mit Zucker sehr steif schlagen und beiseite gestelltes Melonenpüree untermischen. In einen Spritzbeutel füllen und je einen Tupfer auf das Gelee setzen. Die Förmchen in eine Auflaufform setzen, diese mit kaltem Wasser füllen und bei 200 °C den Eischnee 5 Minuten überbacken, dann in den Kühlschrank geben und in ca. 3 Std. fest werden lassen. Zum Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.