Vegane Spaghetti Bolognese (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    25 min
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Personen
  • 150 g Sojaschnetzel
  • Gemüsebrühe od. Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 700 g Tomatenpassata
  • 2 EL Tomatenmark
  • 40 g getrocknete Tomaten
  • 2 TL italienische Gewürze
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Spaghetti

Zubereitung

Sojaschnetzel in eine Schüssel geben und mit 180 ml lauwarmem Wasser und 1 TL Brühe und 2 – 3 EL Sojasauce übergießen, umrühren und ca. 5 min ziehen lassen. Nach Geschmack einen Spritzer Balsamicoessig dazu geben

Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden und mit den Sojaschnetzeln in Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten. Passata, Tomatenmark, getrocknete Tomaten, Kräuter, Zucker, Salz und Pfeffer dazu geben und ca. 15 min bei niedriger Hitze einköcheln lassen.

In einem ausreichend großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Nudeln 8 – 10 min al dente kochen und mit der Sauce servieren.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 08.02.2017 12:57:56 | Anonymous

    Sehr schnell und einfach zubereitet. Perfektes Essen für viel Besuch und hat nicht nur den Veganern wunderbar geschmeckt. ...weiterlesen

  • 12.03.2015 20:28:19 | Anonymous

    War sehr fein, und einfache Zubereitung ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.