Tofuplätzchen mit Oreganopaste (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    50 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 1 Stunde Ruhezeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    760 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • Für die Plätzchen:
  • 400 g Alnatura Paprikatofu
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 100 g Gouda
  • 2 Eier
  • 1 Msp. Kräutersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 60 g Süßrahmbutter
  • Für die Oreganopaste:
  • 1 Bund Oregano
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 6 EL Olivenöl

Zubereitung

Tofu grob zerkleinern. Petersilie waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Zwiebel schälen und vierteln, Möhre schälen und in mehrere Stücke schneiden. Alle Zutaten im Mixer fein zerkleinern. Käse reiben, mit Eiern und Tofumasse zu einer glatten Masse verkneten. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen. Oregano waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen streifen. Knoblauchzehen pellen und mit Oregano, Parmesan, Pinienkernen und Olivenöl im Mixer zu einer glatten Creme pürieren. Paste mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank kalt stellen. Aus dem Tofuteig mit feuchten Händen kleine, flache Plätzchen formen und in heißer Butter portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten. Mit der Oreganopaste servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.