Spinat-Kartoffeltopf bzw. Spinukatopf (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Bandnudeln (je breiter umso besser)
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 400 g Blattspinat frisch oder tiefgekühlt
  • 125 g Butter
  • 250 g geriebenen Parmesan
  • 250 g gewürfelten Speck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1-2 TL Gemüsebrühe Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, kochen bis sie gar sind. Nudeln nach Packungsangabe kochen. Spinat dünsten. Speck zusammen mit der Zwiebel anbraten. Knoblauch zum Schluß kurz mitbraten. Warme Kartoffeln, Nudeln und Spinat nach und nach behutsam vermischen. Butter, Parmesan, Speckmischung und Gewürze unterrühren. Am besten in einem großen Topf.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.