Spaghetti mit Paprika-Carbonara (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Speck fein gewürfelt
  • 400 g Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 2-3 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL frischer Dill fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen.Unter dem Grill rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika häuten und in kleine Würfel schneiden.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck, die gehackten Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Paprikawürfel zufügen und mit den beiden Paprikasorten bestäuben. Alles kurz anbraten zur Seite stellen. Eier, Sahne und Parmesan verquirlen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Nudeln al dente kochen, abgießen und in eine Schüssel geben. Paprikamischung über die Nudeln geben und gut vermengen. Sahnemix über die Nudeln gießen und untermischen. Die Nudeln mit Dill und Pfeffer bestreuen und mit Salz abschmecken. Sofort servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.