Smoothie Winterliebe (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 15 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    ca. 30 Minuten Einweichzeit + Kochzeit Rote Bete am Vortag
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    185 kcal pro Smoothie

Zutaten

Für 4–5 Drinks
  • 1 Rote-Bete-Knolle
  • 2 EL Chiasamen
  • 250 ml Wasser
  • 1 Ananas, geschält
  • 2 große Äpfel
  • 20 g Kurkumawurzel
  • 20 g Ingwerwurzel
  • 2–3 EL Agavendicksaft

Zubereitung

Am Vortag Rote Bete garen.

Chiasamen für 30 min in ca. 250 ml kaltem Wasser einweichen. (Sollten Sie einen Hochleistungsmixer besitzen, entfällt dieser Arbeitsschritt.)

Geschälte Ananas in kleine Stücke schneiden. Äpfel vierteln und entkernen, ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Rote Bete schälen und in Stücke schneiden.

Kurkuma und Ingwer mithilfe eines Teelöffels schälen, hierfür einfach die Schale abkratzen, so hat man weniger Verlust. Beim Schälen der Kurkuma Handschuhe verwenden. (Sollten Sie einen Hochleistungsmixer besitzen, entfällt dieser Arbeitsschritt, bei Ingwer und Kurkuma in Bio-Qualität kann die Schale mitverzehrt werden.)

Vorbereitete Zutaten, Chiasamen samt Einweichwasser und Agavendicksaft in den Mixer geben. Zu Beginn in Intervallen, später bei hoher Geschwindigkeit zu einem Smoothie mixen. Sollte der Drink zu dickflüssig sein, etwas Wasser zufügen und erneut mixen.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 06.10.2017 15:47:05 | Anonymous

    Super lecker! Macht satt und fit! Ich verändere nur eine Zutaten: Hanfsamen anstattt Chia. Chia ist zwar gesund, hat aber keinen optimalen ökologischen Fußabdruck! Außerdem: ich verwende Rote Bete roh - egal ob Smoothies oder Rohkostsalate ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.