Schinkenwurstkuchen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 2 Stunden Kühlzeit, 60 bis 70 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    690 kcal

Zutaten

1 Stück
  • Zutaten für eine Springform (26 cm):
  • Teig:
  • 200 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 kleines Ei
  • 50 g Butter
  • 70 g Magerquark
  • Belag:
  • 320 g Schinkenwurst
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Dose Alnatura Paprika-Chili-Aufstrich
  • Butter und Mehl für die Form

Zubereitung

Alle Teigzutaten in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Rührgerätes verkneten. Den Teig zu einer Kugel rollen und im Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen. Backofen auf 180°C aufheizen. Springform fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig in die Form drücken, dabei 2 cm Rand hochziehen. Die Springform in den Kühlschrank stellen. Für den Belag Schinkenwurst würfeln. Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden, Knoblauch durch die Presse drücken. Alles in Olivenöl bei milder Hitze weich dünsten und leicht bräunen lassen. Von der Platte nehmen, mit Milch aufgießen und Paprika- Pastete unterrühren. Eier zufügen. Die Wurst-Zwiebel-Masse in die Springform auf dem Teig verteilen und den Kuchen im heißen Backofen etwa 60 bis 70 min backen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.