Sauerkraut-Bratlinge (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Roggen, geschrotet
  • 400 ml Klare Gemüsebrühe
  • 100 g Sauerkraut
  • 100 g geriebenener Bergkäse
  • 1 Ei
  • Meersalz, Pfeffer
  • Gehackte Petersilie

Zubereitung

Zwiebel fein hacken und in 1 EL Olivenöl anbraten. Roggenschrot zugeben und leicht anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei öfter umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Sauerkraut gut abtropfen lassen, mit Käse und Ei zur abgekühlten Roggengrütze geben und mit Gewürzen und Petersilie abschmecken. Wenn die Masse zu feucht ist, etwas Paniermehl oder Haferflocken untermischen. Bratlinge formen und in reichlich Olivenöl von beiden Seiten goldbraun braten.

Tipp

Die Bratlinge mit Salat und einem pikanten Dip servieren. Es können auch andere Getreidesorten verwendet werden.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.