Risotto mit Champignons (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    532 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 250 g Risottoreis
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 Knoblauch fein gehackt
  • 20 g frischer Ingwer fein gehackt
  • 1 rote Chilischote entkernt und fein gehackt
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Champignons
  • 1 Paket Erbsen TK
  • je 1 rote und gelbe Paprika
  • 2 Zucchini
  • 100 g Pecorino frisch gerieben
  • 30 g Butter
  • Thymain, Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gehackte Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili zufügen und anbraten. Reis zufügen und kurz anschwitzen. Mit 200ml Gemüsebrühe ablöschen und einreduzieren lassen. Reis dabei immer mit einem Holzlöffel rühren, damit er nicht anbrennt. Pilze säubern und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Thymian zum Reis geben und verrühren. Wenn die Gemüsebrühe vom Reis vollständig aufgenommen wurde, neue Gemüsebrühe angießen und rühren. Wie oben beschrieben weiter fortfahren bis der Reis gar ist. Paprika und Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit unter den Reis mischen. TK Erbsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit unterheben. Den Pecorino auf einer Haushaltsreibe reiben und zusammen mit der Butter unter das Risotto rühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig abschmecken.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 30.09.2016 22:01:03 | Anonymous

    wirklich fein! Mach ich wieder. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.