Quarkpfannkuchen mit Orangensoße (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    35
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 250 g Mehl Type 550
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 200 g Speisequark
  • 4 Eier mittel
  • 150 ml Milch
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 1 Bourbon Vanillezucker
  • 2-3 EL Öl zum Backen
  • 4 Orangen
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 TL Soßenbinder

Zubereitung

Für die Pfannkuchen Mehl und Backpulver mischen. Quark, Eier, Zucker und Milch verquirlen und zu der Mehlmischung geben. Alles zu einem glatten, zähen Teig verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen und kleine Teigportionen in die Pfanne geben. Die Pfannkuchen von beiden Seiten ca 3-4 Minuten backen. Die Orangen mit einem Messer schälen, so dass die weiße Haut entfernt wird. Vorsichtig die Filets herausschneiden. Zucker in einem Topf karamelisieren, mit Orangensaft ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Die Filets in den Topf geben und die Orangensoße mit dem Soßenbinder andicken. orangensoße zu den Quarkpfannkuchen servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.