Putensteak mit Mangold-Dattel-Gemüse und Polentaherzen (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    690 kcal

Zutaten

2 Portionen
  • 100 g Alnatura Polenta
  • Kräuter-Salz
  • Muskatnuss, gemahlen
  • 10 g Süßrahmbutter
  • 200 g Mangold oder Spinat
  • 8 Datteln mit Stein
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Cashew-Kerne
  • 5 g Ingwer frisch
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer
  • 200 g Putensteak
  • Paprika edelsüß

Zubereitung

Polenta mit 150 ml Wasser und ½ TL Kräutersalz in einem Topf 3 min aufkochen, abkühlen lassen und mit Muskat abschmecken. Die kalte Masse 1 cm dick ausrollen, mit einer Form Herzen ausstechen und in heißer Butter von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Mangold gut waschen, in schmale Streifen schneiden, in kochendem Salzwasser 2 bis 3 min blanchieren. Datteln entkernen und klein schneiden. 1 EL Olivenöl erhitzen, Mangold, Datteln und Cashewkerne zugeben und kräftig anbraten. Ingwer durch die Knoblauchpresse dazu drücken. Hitze reduzieren, salzen und pfeffern und bei geschlossenem Topfdeckel 5 min garen. Fleisch im restlichen Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Mangold-Dattel-Gemüse und Polentaherzen servieren.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 30.03.2013 16:07:02 | Anonymous

    Da ich Vegetarierin bin, habe ich das Fleisch einfach weggelassen. Statt der Datteln habe ich Aprikosen verwendet. Es hat sehr lecker geschmeckt und durch die Polentaherzen ist es auch so richtig was fürs Auge! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.