Puten-Zucchini-Nudeln mit Balsamico-Sahne-Soße (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    980 kcal

Zutaten

2 Portionen
  • 4 kleine Zucchini
  • 200 g Putenbrust
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelsaft
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Paprikapulver scharf
  • 250 g Dinkel-Spirelli

Zubereitung

Zucchini waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Putenfleisch in Streifen schneiden. In einem schweren Topf das Olivenöl erhitzen und zunächst das Fleisch, dann die Zucchinischeiben zugeben und scharf anbraten. Wenn alles leicht gebräunt ist, mit Apfelsaft ablöschen. Etwas Wasser zufügen, einkochen lassen und dann mit Wasser auffüllen, bis Fleisch und Zucchini fast bedeckt sind. Sahne, Balsamico sowie Meersalz, Pfeffer und scharfes Paprikapulver zufügen. Auf kleiner Flamme etwa 10 min köcheln lassen. Zwischenzeitlich die Nudeln nach Anleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen und abschütten. Mit der Sauce mischen und sofort servieren.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 10.08.2015 21:41:22 | Anonymous

    Sehr gut, schnell und einfach gemacht.
    Wir hatten diese Pasta heute zum 2. Mal und mangels Zucchini mit einer Gurke gemacht, was genauso gut schmeckte. Übrigens auch mit süßer Paprika, wenn man wie wir "scharf" nicht so gerne mag.
    Fürs Auge fehlt ein bißchen die Farbe.. ...weiterlesen

  • 07.09.2012 08:48:59 | Anonymous

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.