Polpette Napoletane – Neapolitanische Frikadellen mit Rosinen, Pinienkernen und Tomaten (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    30 Minuten Bratzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    195 kcal pro Frikadelle

Zutaten

Für ca. 25 mittelgroße Frikadellen
  • 35 g Pinienkerne
  • 20 g Rosinen
  • 5 Scheiben Weißbrot
  • 140 g Pecorino Romano
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Blätter glatte Petersilie
  • 400 g Rinderhack
  • 400 g Schweinehack
  • 2 Eier
  • 40 g Paniermehl
  • 7 EL Olivenöl
  • 600 g passierte San-Marzano-Tomaten (aus der Dose)
  • Meersalz, Pfeffer
  • 1 Bd. frisches Basilikum

Zubereitung

Pinienkerne für ein paar min in einer Pfanne ohne Olivenöl rösten. Rosinen für ca. 5 min in lauwarmem Wasser einweichen und dann ausdrücken. Den Rand des Brotes abschneiden und das Innere in lauwarmem Wasser 30 min einweichen. Brot ausdrücken, Pecorino reiben. 1 Knoblauchzehe schälen und pressen, Petersilie waschen, abtropfen lassen und sehr fein hacken.

Hackfleisch mischen und mit dem Brot gut durchkneten. Danach Eier, Pfeffer, Pecorino, Petersilie, Pinienkerne, Rosinen und gepressten Knoblauch einarbeiten.

Mit der Hand mittelgroße Bällchen formen und im Paniermehl rollen. 6 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Bällchen darin anbraten. (Die Frikadellen müssen nicht durch sein, denn sie werden später in der Tomatensauce weitergekocht). Frikadellen erst anschließend salzen.

In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und die übrige Knoblauchzehe darin leicht anbraten, anschließend herausnehmen. Tomaten, Salz, Pfeffer und klein geschnittenes Basilikum dazugeben. Nach 10 min die gebratenen Frikadellen zusammen mit ein paar Löffeln des Öls, in dem sie gebraten wurden, zur Tomatensauce geben. Frikadellen ca. 30 min kochen.

Sauce abschmecken und eventuell salzen. Warm servieren.

Je weniger Eier, desto weicher die Frikadellen. Das Bratfett der Frikadellen gibt der Tomatensauce einen besonders feinen Geschmack. Die Frikadellen schmecken einen Tag später noch besser.

Tipp

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch „Luisa kocht“ von Luisa Giannitti und Eva-Maria Hilker (Verlag Edel Germany, 2015). Die gebürtige Neapolitanerin Giannitti hat schon immer gerne gekocht und nach ihrer Tätigkeit als Marketing-Managerin ihre Leidenschaft 2013 zum Beruf gemacht. In Berlin bietet sie Catering, Kochkurse und Live-Cooking an: luisakocht.de.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.