Nudeln mit Zucchini-Kräutersoße (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    25
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Nudeln
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauch gehackt
  • 3 Zucchini in Würfel geschnitten
  • je 1 rote und gelbe Paprika in Würfel geschnitten
  • 1 Paket Erbsen TK
  • 2 TL Olivenöl
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • Petersilie, Minze, Pimpinelle
  • 1 TL rosa Beeren getrocknet
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl Type 550
  • Thymian, Salz, Pfeffer
  • 100 ml Sahne
  • 300 ml Milch

Zubereitung

Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Mehl zufügen und gut verrühren. Mit Milch und Sahne ablöschen. Soße gut durchrühren damit sich keine Klümpchen bilden. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Kräuter fein hacken und in die Soße geben. Rosa Beeren und Kräuterfrischkäse ebenfalls zufügen. Zucchini , Erbsen und Paprikawürfel in Olivenöl bissfest dünsten. Anschließend in die Soße geben und verrühren. Alles pikant mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in Salzwasser al dente kochen, in einem Sieb abgießen und mit der Zucchinisoße vermengen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.